DFG "Funding Acknowledgements"

Funding Acknowledgements machen deutlich, welche Förderorganisationen eine Publikation finanziell unterstützt hat. Damit wird von Seiten der Autoren die Dankbarkeit für diese Förderung ausgedrückt (meist in der Danksagung) und andererseits helfen diese Informationen bei der Einordnung der Forschungsleistung. Weiterhin dokumentieren sie das Förderhandeln der Drittmittelgeber/innen. Hier gibt es teilweise auch die Pflicht dazu, einen bestimmten Fördertext in Publikationen in einer bestimmten, formalisierten Weise zu erwähnen.

Der IRTG-Vorstand hat daher beschlossen, bei Publikationen den folgenden Hinweis in die Publikation aufzunehmen.

This work is funded by the Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG, German Research Foundation) through IRTG 2676/1 ‘Imaging of Quantum Systems’, project no. 437567992.

 

2024

  •   "Reversible Switching Based on Truly Intramolecular Long-Range Proton Transfer - Turning the Theoretical Concept into Experimental Reality"
    C. Rehhagen, M. A. Argüello Cordero, F. S. Kamounah, V. Deneva, I. Angelov, M. Krupp, S. W. Svenningsen, M. Pittelkow, S. Lochbrunner, and L. Antonov
    J. Am. Chem. Soc. 146 (2024), 2043-2053, DOI: 10.1021/jacs.3c10789

2023

  • Exploring new states of matter with a photonic emulator
    Felix Karbstein, Simon Stützer, Holger Gies, and Alexander Szameit
    Phys. Rev. Research 5, L042036 – Published 8 December 2023